Rund um das Thema Girokonto online eröffnen

Hallo liebe Freunde. Ich finde es Klasse, dass ihr den Weg auf meine Webseite gefunden habt. Ich will euch ein paar Informationen zu Girokonto online eröffnen geben. Also seid alle herzlich Willkommen und ich hoffe ich kann euch allen ein paar nützliche Tipps geben. Also los geht's!!!!! Hier oder auch hier erfahrt ihr mehr.

 

Girokonto online eröffnen
Bildquelle: Tim Reckmann / pixelio.de

Der Anfang 

Wo soll ich den bei diesem Thema Girokonto online eröffnen anfangen. Es gibt so vieles hierüber zu schreiben. Man könnte mit den Chancen und Risiken eines Girokontos anfangen, oder darüber schreiben, wie viele Angebote von den Banken es gibt. Es gibt unzählige Möglichkeiten dieses Thema anzugehen.

Girokonto online eröffnen
Bildquelle: Lupo / pixelio.de

Braucht man überhaupt ein Girokonto?

Ich finde das ist ein Thema mit dem ich meinen Bericht anfangen kann. So, man muss sich zu aller erst überlegen, ob man ein Girokonto überhaupt benötigt. Und wenn ja für was. Also diese Frage kann sofort mit ja beantwortet werden. Jeder sollte diese Frage mit ja beantworten. Warum würden jetzt wieder einige fragen. Naja aus dem ganz einfachen Grund. Wer heute am wirtschaftlichen Leben oder der Gesellschaft teilhaben möchte benötigt unbedingt ein Girokonto. Ich kann das ja mal mit ein paar  Beispielen belegen aus meinem Leben. Ich habe Kommunikationswissenschaften in Berlin studiert. Berlin ist eine absolute Topstadt zum studieren. Hier ist es einfach wunderschön. Nur einzig und allein die Mietpreise sind enorm hoch. Ich schweife ab. Zurück zum Thema. Also ich studiere Kommunikationswissenschaften in Berlin. Aber ursprünglich komm ich aus Hessen. Das sind einige Kilometer von meinem Elternhaus. Da Berlin eine sehr teure Stadt ist bin ich auf finanzielle Hilfe von meinen Eltern angewiesen. Was also tun, wenn nicht die Zeit da ist jedesmal zu meinen Eltern zu fahren? Ein Girokonto. Mit einem Girokonto haben meine Eltern die Möglichkeit mir wann immer es nötig ist Geld zu überweisen. Jetzt denken sicher alle ich bekomme alles von meinen Eltern. Nein so ist es nicht. Ich habe in Berlin ein Nebenjob gefunden. Und zwar eine Woche nach meinem Einzug. Ich bin Kassiererin bei einem großen Discounter. Nun früher war es üblich, dass man Gehaltsschecks bekommen hat welche man auf der Bank einlösen konnte. Heutzutage gibt es das nicht mehr. Es wird alles elektronisch gemacht. Also habe ich auch hierfür ein Girokonto benötigt. Meine beiden Beispiele mögen für die meisten lachhaft sein, aber ohne ein Girokonto wäre all das nicht möglich. Somit ist die Frage nach einem Girokonto geklärt. Jeder braucht ein Girokonto.